Wir können anders

Integrations­firma

Was ist eine Integrationsfirma?

Als Integrationsfirma sind wir ein rechtlich und wirtschaftlich selbstständiges Unternehmen. Eine unserer wesentlichen Aufgaben besteht darin, Menschen mit Behinderung ins Arbeitsleben zu integrieren. Daher beschäftigen wir einen hohen Anteil an Menschen mit Behinderung in einem sozialversicherungsrechtlichen Arbeitsverhältnis.

Wir sind dazu verpflichtet, mindestens 30% und maximal 50% Menschen mit Schwerbehindertenausweis zu beschäftigen. Dadurch haben wir keinen Vorteil gegenüber unseren Wettbewerbern.

Unsere Zielgruppen

Eine unserer wesentlichen Aufgaben besteht darin, Menschen mit Behinderung ins Arbeitsleben zu integrieren. Menschen mit Schwerbehinderung, die aufgrund ihrer Art und Schwere der Behinderung trotz aller Förderungsmöglichkeiten und Vermittlungsversuche noch nicht oder nicht mehr auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt arbeiten können.

Menschen mit Schwerbehinderung, die nach einer Vorbereitung in der Werkstatt für behinderte Menschen für den Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt nochmals eine Zwischenstufe in pro move einlegen können.

Was bieten wir?

Menschen mit Behinderung bieten wir

  • Sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze
  • Maßnahmen zur beruflichen Wiedereingliederung
  • Berufliche Qualifizierung
  • Verschiedene „Qualifizierungsbausteine“ stehen zur Verfügung
  • Erlernen der Grundfertigkeiten in der Metallverarbeitung
  • wie zum Beispiel: Messen & Prüfen, Anreißen & Körnen,
  • Gewindeschneiden, Sägen
  • Heranführen an Maschinentätigkeiten
  • Komplexe Montagetätigkeiten
  • Kommissionierung und Verpackung

 

Außerdem ermöglichen wir Ihnen auch Praktika, in denen es zu keiner Anstellung kommen muss. Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

info@promove-gmbh.de